origin
Berlin

line up
4 musicians on stage

booking territory
Europe

availability
all year

upcoming CD
»Maleducate« 2016

label, distribution
flowfish.records

Vello Publico

Vello Público klingt wie ein Bilderbuchbeispiel des Schmelztiegel Berlin. Vier junge Musiker aus Peru, Chile, Brasilien und Deutschland ziehen nach Berlin, lernen sich kennen, gründen eine Band.

links
Artist Website

downloads
Band Info - DE

Aber Vello Público ist inzwischen viel weiter wie viele andere Projekte der kreativen Hauptstadt. Alle Mitglieder haben sich für diese Band entschieden, sie haben ihre erste EP veröffentlicht und produzieren gerade das erste komplette Studioalbum (Release 2016, flowfish.records). In Berlin haben sie sich im Nu eine große Fanbase erspielt und im letzten Sommer haben sie angefangen den Rest Deutschlands zu erkunden. Auch in den Medien sind sie, zum Beispiel bei Star FM und Multicult FM, inzwischen gern gesehene Gäste und alle freuen sich auf das neue Album.

Vereint war die Band von Anfang an durch ihre Liebe zu fetten Beats und elegantem Flow, egal ob im Rap, Rock oder Reggaegewand. So klingt die Musik von Vello Público dann eben auch nach einer groovenden Fusion aus Rock und Rap mit einem allgegenwärtigen Latin-Spirit, der in den spanischen Vocals und den Rhythmen allgegenwärtig ist. Und ja, das erinnert manchmal an geliebte Größen aus den neunzigern, a la Molotov oder Asian Dub Foundation, aber eben nur manchmal und völlig ohne dabei Retro zu sein. Im Gegenteil ist Vello Publico ein brandaktuelles Ergebnis der Kreativen Globalisierung und Ihr Erfolg gibt Ihnen schon jetzt absolut recht, dass sie genau auf dem richtigen Weg sind.